Körbler Methode - Heilen mit Zeichen

(Neue Homöopathie)

Der Mensch setzt geometrische Formen und Symbole schon seit Urzeiten in Form von Kriegsbemalungen und Tätowierungen ein, um seine außergewöhnlichen Kräfte zu mobilisieren. Das beste Beispiel hierfür liefert Ötzi, der Mann aus dem Eis, an dessen Körper an bestimmten Meridianpunkten über ein Dutzend Striche und Kreuze gefunden wurden.

 

 

Die Körbler-Methode ist eine energetische Therapiemethode, die auf den Forschungsergebnissen des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler (1938-1994) basiert. Sie beruht auf der Grundlage einer Weltanschauung, die besagt, dass der Mensch eine Einheit von Körper, Geist und Seele ist.

 

Erich Körbler wurde für seine Forschungen mehrfach international ausgezeichnet und gilt als Vorreiter der Lebensenergie- und Informationsmedizin. Er bezog in seinen Forschungen Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Quantenphysik und der Radiästhesie mit ein. Der gesamte Organismus Mensch ist ein Informationssystem und kann durch Information geheilt werden.

 

Mithilfe geometrischer Formen, aufgemalt an speziellen Akupunkturpunkten, werden vorher mittels des Einhand-Tensors ausgetestete Dysbalancen ausgeglichen. Sie ist eine äußerst sanfte Therapiemethode, da im Gegensatz zur Akupunktur keine Nadeln gesetzt, sondern nur bestimmte Zeichen gemalt werden.

 

Diese energetische Therapiemethode arbeitet mit dem Umkehrprinzip der Systeminformation. Jede Information lässt sich auf Wasser prägen und kann dann als Medizin getrunken werden.

 

Der Japaner Dr. Masaru Emoto hat mit seinen Wasserkristallfotografien deutlich aufgezeigt, dass Wasser weit mehr ist als H2O. Spätestens seit Emoto wissen wir, dass Wasser ein Gedächtnis hat und ein Informationsträger ist. Durch Trinken dieses informierten Wassers wird jede Zelle des Körpers neu geprägt und Selbstheilung kann einsetzen.

 

Besonders empfehlenswert bei chronischen Schmerzen, Nahrunsmittelunverträglich-keiten und Schlafstörungen. Hilft auch Tieren und Pflanzen!

 

Ich biete regelmäßig Workshops an, bei denen man diese Methode erlernen kann. Wer näher in dieses Thema einsteigen möchte hat auch die Möglichkeit am Aufbauworkshop teilzunehmen.

 

+43 699 110 26 427

willkommen@sonjawinkler.at