diplom-ausbildung zum körbler symbol practitioner

 

Als "Körbler Symbol Practitioner" machen Sie erste Schritte zu Ihrem wahren Ich und erlernen Techniken, mit denen Sie sich nicht nur selbst helfen und unterstützen können, sondern mit denen Sie auch andere Menschen auf Ihrem Seelenweg vertrauensvoll begleiten können.

 

Diese dreiteilige Ausbildung findet zweimal jährlich statt und richtet sich an aufgeschlossene, offene und bewusste Menschen. Menschen, die wissen, dass es zwischen Himmel und Erde weit mehr gibt, als für das Auge sichtbar ist und die dieses Wissen praktisch und hautnah erleben und nutzen möchten. Sie ist für Menschen gedacht, die ihr Leben in Eigenverantwortung und dem Glauben an die eigenen Selbstheilungskräfte leben wollen.

 

In den einzelnen Modulen werden die gesundheitsfördernden Effekte bestimmter Symbole erklärt und gleich an sich selbst erfahren, wobei im Zentrum jedes Abschnittes immer die Körbler-Symbole stehen.

 

Symbole werden schon seit Urzeiten vom Menschen bewusst eingesetzt, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie lernen Schritt für Schritt diese auf vielfältige Art und Weise einzusetzen, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu steigern und Ihren Organismus stückchenweise von energetischen Blockaden zu befreien.

 

Diese Ausbildung bietet Ihnen den geeigneten Rahmen für jede Menge Übungs- und Arbeitspraxis mit Symbolen. Außerdem erhalten Sie alle Fähig- und Fertigkeiten, um in Zukunft selbständig als Humanenergetiker tätig zu sein und dieses Wissen an Dritte weiterzugeben: Nach Absolvierung dieses Diplom-Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit einen diesbezüglichen Gewerbeschein in Österreich (freies Gewerbe) zu lösen.

 

Dieser Lehrgang richtet sich jedoch nicht nur an professionelle Anwender, sondern auch an interessierte Laien, die neue, alternative Wege beschreiten möchten, sich und der eigenen Familie zu helfen die zunehmend größer werdenden Belastungen des Alltags besser zu bewältigen .

 

Die Teilnahme ersetzt keine Diagnosen und Behandlung beim Arzt und erfolgt in Eigenverantwortung!